Wanderwochenende für Zwei

PENTACON DIGITAL CAMERA

Anreisetag | Freitag

Beginnen Sie Ihr Wochenende auf der Alb mit einem Besuch am Uracher Wasserfall oder
besuchen Sie das Biospärenzentrum in Münsingen. Auch das Ostereimuseum in Erpfingen
ist ein interessantes Ziel auf Ihrer Anreise. Nach der Ankunft bei der
Radlerherberge Auchter in Baach beziehen Sie Ihr Zimmer und genießen Ihr Abendessen
im Gasthaus Felsen in Baach.

Wandertag  | Samstag

Nach einem reichhaltigen Frühstück in der Radlerherberge wandern Sie über Zwiefalten
6 KM zur Wimsener Höhle. Dort angekommen fahren Sie mit dem Boot in die Höhle ein.
Im Gasthof Friedrichshöhle essen Sie zu Mittag. Danach wandern Sie weiter über Gauingen
nach Hochberg. Nach 7 KM erreichen Sie den Hof Münch – hier werden Sie mit einem deftigen,
regionalen Abendessen mit hofeigenen Produkten verwöhnt. Eventuell können Sie
ein wenig Stallluft schnuppern. Beim Füttern, Kälber misten oder Kühe melken
können Sie gerne mithelfen. Die letzte Strecke von 6 KM zurück nach Baach geht bergab.
Nach einem erlebnisreichen Tag übernachten Sie wieder in der Radlerherberge.

Zum Download

 

Wandertag 2 | Sonntag

Am Sonntag wandern Sie 4,5 KM zur Familie Brendel nach Sonderbuch, wo Sie alles um Huhn
und Ei erfahren können. Sie werden Nudeln machen und diese gleich zum Mittagessen ver-
speisen. Über die Lourdesgrotte wandern Sie weiter nach Loretto, hier gibt es Holzofen-
brot und Ziegenkäse. Danach geht es zurück nach Baach.
Nach einer erholsamen Pause erfolgt die Abreise.

Zum Download

Preis für 2 Erwachsene ca. € 290,–

Im Preis enthalten sind 2x Übernachtung in der Radlerherberge incl. Frühstück, Abendessen auf
dem Münch-Hof, Nudel-Mittagessen bei Familie Brendel, das „Unterhaltungsprogramm“ in diesen
Betrieben, Organisation und Koordination.

Hier buchen!